Buchgestaltung betrifft die grafische und typografische Gestaltung des Inhaltes und des Einbandes eines Buches. Meist ist der Verlag für die Gestaltung verantwortlich und nimmt dazu oft die Fachkenntnis von Spezialisten in Anspruch. Das können Buchgestalter, Typografen, Kommunikationsdesigner, in Ausnahmefällen auch freischaffende Künstler sein. Viele Verlage übernehmen die Gestaltung ihrer Bücher in einer dafür spezialisierten eigenen Abteilung, der Herstellung. Ziel ist es, das Buch so zu gestalten, dass es den Inhalt am besten und deutlichsten kommuniziert, in Material und Preis ausgewogen ist und natürlich auch von der möglichen Zielgruppe angenommen wird. (Quelle Wikipedia)